Messung “Freie Radikale”

 

Freie Radikale: Angriff auf den Körper

Die Jade Apotheke informiert Sie am 30. Oktober über den „oxidativen Stress“

Kleine Geschosse traktieren unseren Körper – die so genannten freien Radikale! Sie befinden sich in unermesslich großer Zahl in unserem Organismus. Und eigentlich ist das auch kein Problem, denn unser Körper braucht freie Radikale zur Abtötung von Fremdorganismen.
Kritisch wird es dann, wenn die Menge dieser kleinen Geschosse zu groß wird – und das passiert leider immer häufiger.
Die Gründe dafür sind vielfältig, denn schon die Luft, die wir atmen, enthält immer mehr Schadstoffe: Abgase, Ozon sowie UV- und radioaktive Strahlungen. Unkontrollierbar viele Gebrauchschemikalien können den Organismus zusätzlich belasten, ganz zu schweigen von den vielen Genussgiften, die wir zu uns nehmen. Eine übermäßige Beanspruchung in Beruf und Alltag führt darüber hinaus zu erhöhter Ausschüttung von Stresshormonen, die zu einer noch stärkeren Radikalbildung führt.

Unter normalen Bedingungen entsorgt der Körper diese gefährlichen Geschosse mit körpereigenen Mitteln. Leider nimmt seine Fähigkeit dazu aber mit steigendem Alter ab.

Radikale stellen das mit den Körperzellen an, was Rollsplitt dem Lack des Autos antut: kleine Löcher reißen. Jede Köperzelle ist täglich 10 Millionen Radikalattacken ausgesetzt. In der Folge ergeht es dem Körper wie dem Auto: er fängt an zu rosten: Schleimhäute und Gefäße verändern sich, Erbmasse wird zerstört, Zellen gehen zu Grunde.

Die beschriebenen Prozesse bergen gravierende Risiken:

– Entstehung von Krebs,
– Schwächung des Immunsystems,
– Beginn von Rheuma und Diabetes,
– Auslösung von Arteriosklerose,
– Beginn chronischer Leiden.

Der Überschuss der freien Radikale, der auch als „Oxidativer Stress“ bezeichnet wird, lässt sich dank eines neuartigen Systems messen.
Bei der Messung handelt es sich um eine momentane Zustandsaufnahme. Diese Möglichkeit bietet eine große Chance zur Vorbeugung und damit auch die Möglichkeit, Gesundheit zu erhalten und die Lebensqualität zu sichern.

AM 30. OKTOBER KÖNNEN SIE SICH EINEN PERSÖNLICHEN TERMIN ZUR BESTIMMUNG IHRES

PERSÖNLICHEN “OXIDATIVEN STRESS” DURCH DR. MOSCHREF VON DER FIRMA NOMOSAN RESERVIEREN! RUFEN SIE UNS UNTER 04451/959360 AN. 

(Unkostenbeitrag für die Messung 20 Euro)

AN UNSEREM GLÜCKSRAD HABEN SIE AM 30.OKTOBER DIE CHANCE EINE GRATISMESSUNG ZU GEWINNEN!

Wenn die Kilos ungeplant purzeln

Ist es für Sie ein Grund zur Freude, wenn die Hose wieder lockerer sitzt? Dann geht es Ihnen wie den meisten Menschen. Findet der Gewichtsverlust allerdings ungeplant statt, kann dies ein Alarmsignal sein – ganz besonders bei Senioren oder chronisch Kranken.

Fast jeder hat es schon mal erlebt. Oft ist es die Krankheit selbst, manchmal aber auch die Therapie, die einem den Appetit verdirbt. Besonders Schluckstörungen, Schmerzen, Übelkeit oder Durchfall können so schnell zu einer Gewichtsabnahme führen.

Hier besteht das Risiko einer Mangelernährung. Schlecht heilende Wunden, ein geschwächtes Immunsystem oder Gebrechlichkeit gehören zu den möglichen Folgen.

Eine frühzeitige Ernährungstherapie ist daher ein wichtiges Element der Behandlung, das die Genesung fördern kann. Schnell und unkompliziert können Trinknahrungen die entstandene Versorgungslücke schließen. Für die optimale Wirkung gibt es Trinknahrungen mit hohem Energie- und Eiweißgehalt, die man einfach zwischen den Mahlzeiten trinken kann. Sie enthalten außerdem alle Vitamine und Spurenelemente, die im Rahmen der Genesung benötigt werden. Für die Abwechslung sorgen viele unterschiedliche Trinknahrungen in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Diese Trinknahrungen schmecken gekühlt besonders gut. Einige Geschmacksrichtungen, wie z. B. Schokolade sind auch erwärmt lecker.

Das Team der Jade -Apotheke informiert am 30. Oktober 2018 im Rahmen der Jubiläumsmesse interessierte Kundinnen und Kunden ausführlich zum Thema „Mangelernährung“ und gibt Tipps, wie eine Versorgungslücke geschlossen werden kann. Neben dem umfangreichen Informationsangebot bietet das Apothekenteam darüber hinaus an, Fresubin® Trinknahrungen von Fresenius Kabi vor Ort zu probieren.

Hätten Sie gewusst, dass …

… eine ausreichende Energie- und Nährstoffzufuhr besonders wichtig ist, um Prozesse wie das Heilen von Wunden und eine gute Immunabwehr zu unterstützen? Erfahren Sie mehr dazu auf www.ernaehrungstherapie-hilft.de