Wenn die Kilos ungeplant purzeln

Ist es für Sie ein Grund zur Freude, wenn die Hose wieder lockerer sitzt? Dann geht es Ihnen wie den meisten Menschen. Findet der Gewichtsverlust allerdings ungeplant statt, kann dies ein Alarmsignal sein – ganz besonders bei Senioren oder chronisch Kranken.

Fast jeder hat es schon mal erlebt. Oft ist es die Krankheit selbst, manchmal aber auch die Therapie, die einem den Appetit verdirbt. Besonders Schluckstörungen, Schmerzen, Übelkeit oder Durchfall können so schnell zu einer Gewichtsabnahme führen.

Hier besteht das Risiko einer Mangelernährung. Schlecht heilende Wunden, ein geschwächtes Immunsystem oder Gebrechlichkeit gehören zu den möglichen Folgen.

Eine frühzeitige Ernährungstherapie ist daher ein wichtiges Element der Behandlung, das die Genesung fördern kann. Schnell und unkompliziert können Trinknahrungen die entstandene Versorgungslücke schließen. Für die optimale Wirkung gibt es Trinknahrungen mit hohem Energie- und Eiweißgehalt, die man einfach zwischen den Mahlzeiten trinken kann. Sie enthalten außerdem alle Vitamine und Spurenelemente, die im Rahmen der Genesung benötigt werden. Für die Abwechslung sorgen viele unterschiedliche Trinknahrungen in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Diese Trinknahrungen schmecken gekühlt besonders gut. Einige Geschmacksrichtungen, wie z. B. Schokolade sind auch erwärmt lecker.

Das Team der Jade -Apotheke informiert am 30. Oktober 2018 im Rahmen der Jubiläumsmesse interessierte Kundinnen und Kunden ausführlich zum Thema „Mangelernährung“ und gibt Tipps, wie eine Versorgungslücke geschlossen werden kann. Neben dem umfangreichen Informationsangebot bietet das Apothekenteam darüber hinaus an, Fresubin® Trinknahrungen von Fresenius Kabi vor Ort zu probieren.

Hätten Sie gewusst, dass …

… eine ausreichende Energie- und Nährstoffzufuhr besonders wichtig ist, um Prozesse wie das Heilen von Wunden und eine gute Immunabwehr zu unterstützen? Erfahren Sie mehr dazu auf www.ernaehrungstherapie-hilft.de

Ihre Gesundheit zum kleinen Preis

Jade-Apotheke Varel – Ihre Navigation Gesundheit

Die Angebote sind gültig vom 1. Juli – 31. Juli 2018


Lavendel: ein Kraut für Körper und Seele

Die mediterrane Heilpflanze hilft nicht nur bei nervöser Unruhe, sondern auch bei Insektenstichen, Magen-Darm-Problemen und niedrigem Blutdruck. Die meisten Menschen schätzen den angenehmen Duft von Lavendelblüten. Doch die Pflanze kann weitaus mehr: So bezeichnete Hildegard von Bingen Lavendel wegen ihrer Heilwirkungen als „Muttergottespflanze“. Besonders die ausgleichende Wirkung auf das Nervensystem hat sich bis heute bestätigt. Lavendel ist ein sanfter Energielieferant, der angegriffene Nerven regeneriert, ohne aufzuputschen. Hauptwirkstoffe des Lavendels sind ätherische Öle. Diese besitzen eine ausgleichende Wirkung auf
Körper, Geist und Seele und wirken zudem antimikrobiell. Während die in Frankreich vorkommenden Sorten vor allem einen von Parfümeuren geschätzten hohen Estergehalt besitzen, hat Lavendel-Öl aus Kroatien besonders antiseptische Eigenschaften. Man unterscheidet beim echten Lavendel zudem zwischen wild wachsender (Lavandula officinalis) und kultivierter (Lavandula angustifolia) Variante. Das Öl aus Wildsammlung ist das medizinisch heilkräftigste und das teuerste. Das gebräuchlichste Lavendelöl für medizinische Heilzwecke und für die Aromatherapie ist Lavendel fein. Lavendel wird geerntet, wenn sich die zumeist violetten Blüten gerade öffnen. Wer sich die wohltuende Wirkung des Heilkrauts zunutze machen möchte, braucht nicht in die Provence zu reisen: Kaufen Sie einfach eine Pflanze, oder besorgen Sie sich Lavendelöl oder -tee aus der Apotheke. Das Gute: Lavendel ist weder giftig noch hautreizend und kann daherauch unverdünnt angewendet werden. Bei welchen Beschwerden Lavendel hilft: Wunden, Pickel und Insektenstiche: Lavendelöl eignet sich zur Behandlung von Wunden aller Art. Pickel oder Herpesbläschen heilen schneller ab, wenn man sie bis zu 3-mal täglich mit einem Tropfen Lavendelöl betupft. Das Gleiche gilt für Insektenstiche: Hier lindert das ätherische Öl Schwellungen, Rötungen und Juckreiz. Nervosität, Unruhe und Erschöpfung:Lavendel wirkt gleichzeitig entspannend und anregend.


 

 

PDF – Download bitte klicken!